Firmengründung/Geschäftsidee


Im März 1999 gründeten Andreas Stang und Norbert Wolff ihre Planungsgemeinschaft für Versorgungstechnik in Gröbenzell/ bei München. Beide bringen langjährige Erfahrung und fachliche Kompetenz ein mit dem Ziel sich zu ergänzen und ihr eigenes kundenorientiertes Konzept umzusetzen.



Die Grundlage der Geschäftsidee bildet die kompetente und innovative sowie interdisziplinäre Planung der technischen Gebäudeausrüstung, basierend auf den umfangreichen und detaillierten Praxiserfahrungen unter Verwendung computergestützter Systeme.



Dabei wird besonders Wert gelegt auf eine spezifische Integration der Versorgungstechnik in die betreffenden Gebäude unter Berücksichtigung der besonderen Merkmale des jeweiligen Baukörpers und der individuellen Vorstellung des Werkplaners.



Innerbetrieblich und gegenüber allen externen Projektbeteiligten werden die Arbeitsabläufe in Anlehnung an die DIN-ISO 9001 organisiert (z.B. Transparenz und Zurückverfolgbarkeit der Planungsergebnisse, kontinuierliche Rückmeldungen an den AG, interne Design-reviews, laufende Kosten- und Terminkontrolle).




Philosophie


Unser Büro soll für Qualität und Fachkompetenz im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung stehen. Mit unserem Team gehen wir auf die individuellen Wünsche und technischen Erfordernisse unserer Kunden ein und versuchen diese in der Praxis umzusetzen und optimale Lösungsmodelle anzubieten. Korrektes Arbeiten, kompetente Beratung und eine umfassende Betreuung sind für uns wichtig um die Zufriedenheit unserer Auftraggeber zu erlangen, denn zufriedene Kunden sind die beste Werbung.



Team


Um ein Höchstmaß an Effizienz und Flexibilität zu erreichen, werden die Projekte im Team organisiert und betreut.



Eine fallweise Zusammenarbeit mit bewährten Drittleistern (Partnerbüros und freie Mitarbeiter) dient dazu, schnell und flexibel auf sich ändernde Planungsvolumina und -profile reagieren zu können.

IWS JobsWir sind auch Ausbildungsbetrieb!

Ausbildungsbetrieb IWS